Die erste Mannschaft von Trainer Jakob Rebtschinski schaffte es am Heimspieltag am 12.11.17 erneut, die Siegesserie fortzusetzen. Gegen die Mannschaften TG Bad Soden V sowie Eintracht Frankfurt IV konnten zwei ungefährdete 3:0-Siege eingefahren werden. Da gleichzeitig der Verfolger, TUS Kriftel II, gegen den SSC Bad Vilbel III patzte und einen Punkt abgab, steht die Volleyball-Damenmannschaft des VfL-Goldstein mit 18 Punkten deutlich an der Tabellenspitze.

Für die zweite Herrenmannschaft des VfL Goldstein, die parallel zu den Damen ebenfalls einen Heimspieltag absolvierten, lief es leider nicht so erfolgreich. Gegen die Teams Spvgg. Hochheim sowie die junge Mannschaft des TUS Kriftel III gab es zwei deutliche 0:3-Niederlagen. Damit rangieren die Herren weiterhin auf dem letzten (9.) Tabellenplatz mit insgesamt zwei Punkten.