Bezirksliga Damen 1 -  Saison2017/18 - 25.11.2017

Am Samstag, den 25.11.17, reiste die 1. Damenmannschaft des VfL Goldstein zum Auswärtsspiel nach Königstein. Es galt, als Tabellenerster auch beim Tabellenfünften zu bestehen und die Tabellenführung weiter auszubauen.

Der erste Satz begann vielversprechend. Nach personellen Umstellungen (Rebecca Meier rückte auf die Position des Mittelblocks) sowie anfänglichen Annahmeproblemen und setzte sich die Mannschaft von Trainer Jakob Rebtschinski durch druckvolle Aufschläge von Conny Ganz schnell ab und konnte mit 25:16 den ersten Satz nach 17 Minuten für sich entscheiden.
Der zweite Satz begann auf Goldsteiner Seite erneut mit leichten Problemen in der Annahme. Doch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang es erneut, die Mannschaft aus Königstein mit guten Aufschlägen aus dem Konzept zu bringen. Erfolgreiche Angriffe brachten den VfL Goldstein letztendlich wieder deutlich in Führung, sodass nach weiteren 20 Minuten der 2. Satzgewinn mit 25:18 zur Buche stand.

Im dritten Satz zeigten die Mädels des VfL Goldstein, dass sie zurzeit völlig zurecht Tabellenführer der Bezirksliga Ost sind. Sie ließen auch diesmal keinerlei Zweifel aufkommen und gewannen durch druckvolle Aufschläge und überlegene Angriffe auch den dritten Satz deutlich mit 25:14. Mit dem siebten Sieg in Folge untermauerte die 1. Damenmannschaft von Trainer Jakob Rebtschinski erneut ihre Aufstiegsambitionen und blickt nun zuversichtlich auf den kommenden Spieltag am 10.12.17 gegen die TUS Kriftel II, den aktuellen Tabellenzweiten.

Es spielten: Anika, Carina, Conny, Jenny, Katja, Lou, Miri, Rebecca, Yvonne

geschrieben von Yvonne Spratte

 

Spielpaarung/ Ergebnis: SC Königstein vs. VFL Goldstein nicht verfügbar