Der VfL Goldstein 1953 e.V. ist ein Breitensportverein im Südwesten Frankfurts, gelegen zwischen den Stadtteilen Schwanheim und Niederrad. Wir, die Volleyballabteilung sind die drittgrößte Abteilung und spielen Volleyball im Leistungs- und Freizeitbereich.

Im Erwachsenenbereich haben wir fünf Mannschaften, eine Herren-, drei Damen- und eine Mixedmannschaft, die an der Punkterunde des Hessischen Volleyballverbands teilnehmen. Am höchsten spielt dabei unsere 1. Damenmannschaft in der Bezirksliga Hessen.

Einmal die Woche, ohne Rundenteilnahme, trainieren unsere Mixed Freizeit & Turniere und unsere Mixed Freizeit.

Im Kinder- und Jugendbereich beginnt unser Sportangebot für Jungs und Mädchen ab dem Alter von 10 Jahren. Spielpraxis im Wettbewerb mit anderen Jugendmannschaften wird bei Kleinfeldturnieren und bei den Jugendmeisterschaften des Hessischen Volleyballverbands gesammelt. Für Talente gibt es die Möglichkeit beim Hessischen Volleyballverband in die Kadermannschaften aufgenommen zu werden.

Einmal im Jahr bieten wir mit unseren Trainern einen Schnupperkurs Volleyball für Kinder der vierten Klassen in den Grundschulen im Frankfurter Südwesten an. Bei dem danach stattfindenden Tag der offenen Tür können Kinder und Eltern den Verein kennenlernen und die Kinder bei einem Probetraining sich mit unserem Sport weiter vertraut machen.

Unsere Sportangebote finden mehrheitlich im Stadtteil Goldstein in unseren großen Mehrfelderhallen statt, die beste Voraussetzungen zum Volleyball spielen bieten. Darüber hinaus sind einzelne Trainings in Höchst und Niederrad.

Unser langfristiges Ziel ist es, das beste Volleyball für Erwachsene und Jugendliche in Frankfurt am Main anzubieten.