Es ist nun das dritte Mal, dass die Volleyballabteilung des VfL Goldstein an Grundschulen im Südwesten Frankfurts geht und Schülern der vierten Klasse eine Probestunde Volleyball während des Sportunterrichts anbietet. Insgesamt konnten sich mehr als 400 Kinder beim Volleyball spielen ausprobieren. Für die Trainer ist das Programm mittlerweile Routine, Veränderungen am ausgearbeiteten Programm erfolgen nur noch in Nuancen. Ein Kraftakt ist es aber dennoch. Alle Trainer erbringen die Stunden ehrenamtlich und gehen dafür später auf die Arbeit, nehmen sich frei oder lassen als Student auch mal eine Vorlesung ausfallen. Die Belohnung dafür, große Augen und helle Begeisterung bei den Kindern. Aber auch bei den Lehrern kommt das Programm gut an.

Abteilungsleiter Sascha Zetzsche erhofft sich Kinder für den Ballsport und fürs Volleyball zu begeistern, sei es für Kinder, die bisher noch keinen Sport machen oder als Ergänzung für Kinder die schon Sport in ihrer Freizeit machen.

Im Nachgang zu der Schnupperstunde gab es für die Kinder die Möglichkeit an einem Probetraining im Verein teilzunehmen. Hierzu hatte sich die Abteilung etwas Besonderes für die Kinder einfallen lasssen und lud zu einem Training unter Leitung des hessischen Landestrainers Ennio Giordani in die Carl-von-Weinberg Schule ein. Für Eltern gab es die Möglichkeit sich über die Abteilung zu informieren und sich von dem Trainingsort einen Eindruck zu machen.
Auf Grund des großen Interesses gibt es seit Anfang Mai ein neues Volleyballsportangebot für Jungs- und Mädchen, das einmal die Woche donnerstags von 18.00 Uhr – 19.30 Uhr in der Halle A der Carl-von-Weinberg Schule stattfindet. Interessierte Kinder, Jahrgang 2005 oder 2006, können noch an dem Sportangebot noch teilnehmen. Eltern melden dazu ihre Kinder zuvor bei Trainerin Cornelia Ganz an (Telefon: 0176 38097404).

An den Schnupperstunden nahmen dieses Jahr die Goldsteinschule, August-Gräser-Schule, Friedrich-Fröbel-Schule, Minna-Specht-Schule, Frauenhofschule und die Boehleschule teil. Die nächsten Schnupperstunden sind für März 2016 geplant.

Bilder vom Probetraining in der Carl-von-Weinberg Schule

SlideshowFx Copyright © 2010 www.OopsTouch.com